• „Was wir am nötigsten brauchen,
    ist ein Mensch, der uns zwingt, das zu tun,
    was wir können.“ (Ralph Waldo Emerson)

Unsere Intention


AUSBILDUNG UND WIRKLICHKEIT

Die Ausbildung von Musikern war und ist einzig darauf konzentriert, einen möglichst hohen musikalischen Anspruch zu erfüllen. Nach dem Examen werden die Musiker jedoch in den Markt und in das Business „geworfen“ und müssen erkennen, dass sie vor zahlreichen Herausforderungen stehen, auf die sie die Ausbildung nicht vorbereitet hat. Auch die Musikhochschulen in Deutschland verschließen bislang die Augen vor dem Problem, dass zur Realität eines Musikers auch Aufgaben gehören, die nichts mit dem musikalisch-künstlerischen Können zu tun haben. .

Existentielle Fragen

Dem Musiker drängen sich dann die existentiellen Fragen auf:

  • Wie erhalte ich Konzertangebote?
  • Wie bewerbe ich mich richtig?
  • Wie muss mein Programm aufgebaut sein, damit es für Veranstalter und Agenturen interessant ist?

Wir wollen helfen, genau diese Fragen zu beantworten um dem Musiker Erfolgswege aufzuzeigen, die er mit dem richtigen Marketing-Blick eigenständig weiterverfolgen kann.